Vita von Britta Müller

Für die Autodidaktin Britta Müller begann Im Jugendalter die Liebe zur bildnerischen Kunst. In Form von Kohlezeichnungen wurden die ersten Aspekte des kreativen Erschaffens erprobt. Als Innenarchitektin gehören zum einen die Gestaltung von Räumlichkeiten sowie die Farbberatung zu Ihrem Lebensinhalt. Entstehen lassen, die Auseinandersetzung mit Farbe und deren Wirkung, kreatives Erfassen von Erlebten, inspirieren die Künstlerin zu immer neuen Werken. Die Vielfältigkeit spiegelt sich in den Auftragsarbeiten wieder, die die Persönlichkeit der eigenen vier Wände und deren Besitzer unterstreichen.

Die Keilrahmen werden in der eigenen Werkstatt gebaut und mit Leinwand bespannt, so dass alle Formate möglich sind. Die Bilder werden vornehmlich mit Acrylfarbe gestaltet. Hinzu kommen Malmittel, Quarzsand, Pergament und Pigmente, die den Bildern Lebendigkeit und Plastizität verleihen.
Die abstrakten Werke schaffen viel Raum für Eigeninterpretation und lassen den Betrachter immer wieder neues entdecken.

Ausstellungen / Vernissage

Ausstellung Abstrakte Werke bei Roberto Gavin

Vernissage am 08. September 2016 17.00 bis 21.00 Uhr

Muellerin_Art_Vernissage_2016_0809_n

Ausstellung Abstrakte Werke bei der DEVK Januar 2016

Vernissage Müllerin Art

Gemeinschaftsausstellung der Künstler Tanja Thordsen und Britta Müller,         Roberto Gavin Juni/Juli 2015

Abstrakte Werke zwischen Farbfreiheit und Grauzone

 

Einladung Farbfreiheit-Grauzone VS

Ausstellung Kochwerkstatt, Flensburg 07. Juni 2015

Ausstellung „Windgestillt“ Haltern am See 03. Juni – 31. Juli 2015

Ausstellung „Schichtwechsel“ DEVK, Flensburg 2015

vernissage_schichtwechsel

Vernissage Schichtwechsel

 

Ausstellung „Zwischenwelten“ Kochwerkstatt, Flensburg 2014

Gruppenausstellung Kunsthandlung Alstertal, Hamburg 2014

Gruppenausstellung ArtMeet-Gallery Mailand, Italien 2014

Ausstellung „Vielschicht“ – Abstrakte Werke – Britta Müller 2013

ausstellung_vielschicht_01

Impressionen zur „Vielschicht“ – Ausstellung

 Galerie Faszination Art 2011: